Groß-Rohrheim

Polizeibericht Vorfall auf Feldweg bei Groß-Rohrheim

Jogger von zwei Hunden gebissen

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Beim Joggen auf dem Feldweg in Groß-Rohrheim zwischen Jägersburger Wald, Bundesstraße 44 und Landesstraße 3111, ist ein 27 Jahre alter Mann von zwei Hunden angesprungen und gebissen worden. Der Vorfall ist am 22. Mai, gegen 19 Uhr, bei der Polizei angezeigt worden. Gesucht werden nun die verantwortlichen Hundehalter.

Laut Polizei haben sich ein Mann und eine Frau auf dem Feldweg

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1356 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional