Groß-Rohrheim

Volksfest Aufstellung vor der Groß-Rohrheimer Bürgerhalle dauert länger als geplant / Erstmals Bambini-Lauf / Super Mario befreit Prinzessin bei der Showtime

Kerweborsch kämpfen mit dem Baum

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Spannend machten die Kerweborsch von Groß-Rohrheim das Aufstellen des Kerwebaums. Etwas länger als sonst dauerte das Hochstemmen des gut 25 Meter langen Monstrums. „Wir üben das vorher nicht, es muss vor Ort einfach klappen“, schmunzelte Sascha Drexler, Vorsitzender des Kerwe- und Traditionsvereins Rara. Nachdem der Baum stand, konnte das Freibier angestochen und die Kerwe eröffnet werden.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3755 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional