Groß-Rohrheim

Konzert Mikado feiert 30. Chorgeburtstag

Loblieder auf die Musik

Archivartikel

Groß-Rohrheim.In diesem Jahr feiert der Chor Mikado, der zum Liederkranz Groß-Rohrheim gehört, sein 30-jähriges Bestehen. Dieses möchten die Sänger um Dirigent Andrew Connor mit einem Konzert unter dem Motto „Thank You for the Music – von Renaissance bis Pop“ am Sonntag, 10. Juni, feiern. Los geht es um 17 Uhr im Sängerheim.

Der Chor Mikado wurde 1988 zuerst als Jugendchor gegründet. Unter der Leitung von Uwe Götz entwickelte er sich zu einer eigenständigen Gruppe und wurde 1996 in „Mikado – der Chor“ umbenannt. Man entschied sich für diesen Namen, da sowohl die Sänger als auch das Repertoire so bunt gemischt waren „wie ein Haufen Mikadostäbchen“.

Von den damaligen Gründungsmitgliedern sind noch drei aktiv. Die Formation besteht heute aus acht Sängerinnen und zwei Sängern. Nach Uwe Götz war ein Jahr lang Martin Reitz als Dirigent tätig. Seit dem Frühjahr 2014 ist Andrew Connor Leiter der Formation.

Mit Liedern wie „The Silver Swan“ von Orlando Gibbson aus der Renaissance bis hin zu modernen Pop-Songs wie „Cups“, bekannt aus dem Film „Pitch perfekt“, möchte das Ensemble sein vielfältiges Repertoire präsentieren. str

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional