Groß-Rohrheim

Großeinsatz

Mann tot aus Kiessee geborgen

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Nur noch tot konnten Rettungskräfte gestern Nachmittag einen Mann bergen, der im See in Groß-Rohrheim entdeckt worden ist. Ob es sich dabei um den 59-jährigen Groß-Rohrheimer handelt, der seit über einer Woche vermisst wird, stand bis gestern Abend nicht fest. „Die Kollegen sind vor Ort, die Ermittlungen dauern an“, gab eine Sprecherin der Polizei Auskunft. Ein großes Aufgebot an Helfern von DLRG und den Feuerwehren Groß-Rohrheim, Nordheim und Wattenheim war gestern Abend am Ufer im Einsatz. In einem Teil des Sees wird Kies abgebaut, baden ist verboten. sbo

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional