Groß-Rohrheim

Politik Groß-Rohrheimer Ortsverband wählt Vorstand

Matthias Dobry neuer CDU-Chef

Groß-Rohrheim.Die Groß-Rohrheimer Christdemokraten haben einen neuen Vorsitzenden gewählt. Nach über zwölf Jahren hatte Georg Menger erklärt, nicht mehr für das Amt zur Verfügung zu stehen. Sein Nachfolger ist Matthias Dobry, der auch Mitglied des Groß-Rohrheimer Gemeindeparlaments ist. Er erhielt von den Anwesenden ein klares und einstimmiges Votum. Glückwünsche gab es auch von Birgit Heitland. Die CDU-Landtagsabgeordnete war als Gast nach Groß-Rohrheim gekommen und fungierte als Wahlleiterin. Viel Anerkennung und Applaus gab es auch für den scheidenden Vorsitzenden Georg Menger. Kurt Kautzmann überreichte ihm ein Weinpräsent.

Die CDU Rohrheim hat derzeit 14 Mitglieder. Genau die Hälfte davon, nämlich sieben, waren an diesem Abend als Stimmberechtigte anwesend. Bei den weiteren Wahlen wurden folgende Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt: Hans-Georg Hoffmann (stellvertretender Vorsitzender), Manuel Hegemann (Schriftführer sowie Mitgliederbeauftragter) und Carsten Scharf (Schatzmeister) sowie Hans Jürgen Katzmeyer und Karin Klein (Kassenprüfer). Josef Hanich, Kurt Kautzmann und Georg Menger wurden als Beisitzer gewählt.

„Im kommenden Jahr haben wir gleich drei Kreisparteitage“, sagte Heitland und ging dann zur Wahl über, nämlich der Liste der Delegierten für diese Veranstaltungen: Matthias Dobry, Hans Hoffmann, Carsten Scharf, Kurt Kautzmann, Josef Hanich, Manuel Hegemann und Georg Menger sind nominiert. Heitland berichtete im Anschluss noch über weitere landespolitische Themen. mibu

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional