Groß-Rohrheim

Kommunalpolitik Freie Wähler Groß-Rohrheim schlagen Feuerwehrstandort am Industriegebiet vor / Kosten von bis zu fünf Millionen Euro

Neubaupläne stoßen auf Kritik

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Der Haupt- und Finanzausschuss hat dem Etatentwurf 2020 für Groß-Rohrheim jetzt bei einer Enthaltung zugestimmt. Wie berichtet, hatte Bürgermeister Rainer Bersch die strittigen Kosten für den Anbau am Feuerwehrhaus bis auf die Planungskosten aus dem Finanzplan der Gemeinde herausgenommen beziehungsweise ins Haushaltsjahr 2021 verschoben. Deshalb votierten nun auch die Freien Wähler – Bürger

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional