Groß-Rohrheim

Politik Heike Kiefer-Bersch hat „Leben in Groß-Rohrheim“ mit initiiert / Liste für Kommunalwahl soll online festgelegt werden

Neuer Verein will ins Parlament

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Der sogenannte „Lockdown light“ sorgt dafür, dass nichts mehr geht auf Vereinsebene, bei Veranstaltungen oder der Gastronomie. Die Maßnahmen reichen auch bis ins private Leben hinein. Da fällt es im Moment umso schwerer, einen Verein zu gründen beziehungsweise Mitglieder zu mobilisieren oder zu treffen. Dennoch wollten sich die Gründer des Vereins „Leben in Groß-Rohrheim“ nicht abschrecken

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2265 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional