Groß-Rohrheim

Musikkiste Buntes Programm im Hessischen Hof

Offene Bühne diesmal im Biergarten

Archivartikel

Gross-Rohrheim.Die Musikkiste in Groß-Rohrheim lädt am Dienstag, 2. Juli, zur Offenen Bühne ein. Wie immer im Juli zieht die Offene Bühne in den Hessischen Hof um und lädt dort ab 18.30 Uhr in den Biergarten zum Freiluftkonzert ein. Die Gäste erwarten bei freiem Eintritt Liedermacher, Mittelalter, Tango nuevo und Jazz. Der Eintritt ist frei.

Christine Carels, Singer- und Songwriterin aus Speyer, stellt eigene Stücke vor und begleitet sich auf der Gitarre. Maike Gaul macht mit Live-Rollenspiel Musik. Sie nimmt die Gäste als „Polly“ mit ihrer Ukulele und selbst geschriebenen Liedern mit auf eine Reise zu Seefahrern und mittelalterlich-fantastischen Begebenheiten.

Das Trio Triango bringt schließlich Tango Nuevo auf die Offene Bühne. Sylvia Schade (Violine), Christoph Kühnel (Piano) und Michael Distelmann (Kontrabass) widmen sich der Interpretation der Musik von Astor Piazzolla. Das P-Trio mit Ralf Keidel (Flöte), Michael Distelmann (Bass) und Eberhard Petri (Gitarre) stellt die Eskimo-Suite vor, eine sechsteilige Komposition, die die unsicheren Lebensumstände der Eskimoforscher in Nordmanitoba um die Jahrhundertwende unter die Lupe nimmt. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional