Groß-Rohrheim

FC Quartett

Offenes Singen mit Fastnachtsliedern

Groß-Rohrheim.Nachdem das erste „Offene Singen“ im Treff 21 einen guten Besuch verbuchen konnte, soll das gemeinsame Singen und Musizieren mit dem FC Quartett jeweils am dritten Donnerstag eines Monats fortgesetzt werden. Ein Dankeschön des Quartetts ging an die sangesfreudigen Gäste und an Gabi Engert, Gerd Weigold und Friedhelm Olf für die instrumentale Begleitung. Zum zweiten „ Offenen Singen“ lädt das FC Quartett für Donnerstag, 21. Februar, ab 19.30 Uhr in den Treff 21 ein. Anlässlich der „Elften Jahreszeit“ heißt das Motto des Abends: „Wir singen gemeinsam Fastnachts-, Trink- und Schunkellieder.“ Auch Büttenreden sollen für Unterhaltung sorgen. Anmeldungen sind bei Sängern des Quartetts oder per E-Mail an fcquartett@online.de möglich. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional