Groß-Rohrheim

Ausschuss Groß-Rohrheimer Etat 2020 steht zur Debatte

Politiker melden Wünsche an

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Mit dem Finanzfahrplan fürs kommende Jahr hat sich der Groß-Rohrheimer Haupt- und Finanzausschuss befasst: Die Ortspolitiker hatten noch einige Ergänzungswünsche – auch wenn Kämmerer Gerd Henning darauf hinwies, dass lediglich rund 50 000 Euro Überschuss im Ergebnishaushalt zur Verfügung stehen.

So befürwortete der Finanzausschuss eine Erhöhung der Ausgaben für den nächsten Maimarkt auf

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2640 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional