Groß-Rohrheim

Mitteilungen

Sanierung der Speyertraße

Groß-Rohrheim.Der neue Groß-Rohrheimer Jugendrat konstituiert sich am Donnerstag, 17. Oktober, um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Die Sitzung ist öffentlich. Daran erinnerte Bürgermeister Rainer Bersch in seinem Bericht aus dem Gemeindevorstand. Er teilte mit, dass bei der jüngsten Elternversammlung in der kommunalen Kindertagesstätte Bianca Schmitt sowie Kerstin Buchner zum Elternbeirat der Kita gewählt wurden.

Die Sanierung der Speyerstraße steht demnächst an. Auf einer fast 300 Meter langen Strecke ab Ecke Kornstraße bis zum Augraben wird die Asphaltdecke erneuert. Das Vorhaben gehört zum mit der Firma Omlor geschlossenen Vertrag zur Wiederherstellung der Werkszufahrt. Die Maßnahme soll im November beginnen. Es wird mit einer Bauzeit von 20 Tagen gerechnet. Dazu muss die Speyerstraße vermutlich zwei Tage lang voll gesperrt werden.

Im Zuge der Sanierung der evangelischen Kirche soll diese eine neue Außenbeleuchtung erhalten. Auf dem Weg zum Haupteingang werden etwa zwölf kleine LED-Leuchten mit Bewegungsmelder installiert. Die Kirchengemeinde hofft hier auf einen Zuschuss seitens der politischen Gemeinde. mibu

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional