Groß-Rohrheim

Tradition Politischer Abschluss der närrischen Saison

SPD serviert Heringe und politische Kost

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Zum traditionellen Heringsessen – ausnahmsweise mitten in den tollen Tagen – trafen sich die Mitglieder der Groß-Rohrheimer SPD. Rund 30 Gäste hieß Ortsvereinsvorsitzender Peter Heß im Treff 21 willkommen. Entsprechend fröhlich ging’s in der geselligen Runde zu. Und sie hörten mit großem Interesse die politischen Informationen aus erster Hand: Unterbezirksvorsitzender Marius Schmitt aus Lampertheim und Kreisbeigeordneter Karsten Krug, der sein Heimspiel sichtlich genoss, plauderten gerne aus dem Nähkästchen.

Krug zog in kurze Worte gefasst eine Bilanz seiner Arbeit im Kreis, wobei er das Zusammenwirken von CDU und Sozialdemokraten lobte. Neben dem Abbau der Verbindlichkeiten und der Senkung der Kreisumlage berichtete er auch von erhebliche Anstrengungen im Bereich der Schulen, darunter auch von der Sanierung der Lindenhofschule.

Ganz besonders liegt Krug aber auch die Schaffung von erschwinglichem Wohnraum am Herzen. Zu den angedachten Maßnahmen gehören eine Baulandinitiative und ein neues Konzept, mit dem leerstehende Wohnungen vermietet werden sollen. Über eine Wohnraumagentur erhalten die Kommunen danach ein Belegungsrecht, wie das schon mit sichtlichem Erfolg in Viernheim praktiziert werde.

Zu Krugs Ressort im Kreisausschuss gehört auch der Öffentliche Personennahverkehr. Hier wurde die Buslinie nach Darmstadt eingerichtet. Ferner wird der Nahverkehrsplan des Kreises fortgeschrieben. Und das Radwegenetz soll verbessert werden.

Aufruf zur Europawahl

Gleichsam als Ergänzung zu Karsten Krug grüßte auch Kreistagsabgeordneter Marius Schmidt die Versammlung. Er zeigte sich sichtlich erfreut über den Kompromiss beim Digitalpakt, mit dem die Ausstattung der Schulen mit Internetanschlüssen gefördert werde. Schließlich rief er noch dazu auf, zur Europawahl zu gehen.

Bis in den Abend hinein blieb die Gesellschaft in fröhlicher Runde beisammen. Dabei war ausgiebig Gelegenheit zu Gesprächen mit Politikern aus dem Kreis und den kommunalen Mandatsträgern. eib

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional