Groß-Rohrheim

Handball-Landesliga Groß-Rohrheim verspielt in Büttelborn einen 17:12-Vorsprung und kassiert eine ganz bittere Niederlage

Tiefschlag in der Schlusssekunde

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Die Luft für den TV Groß-Rohrheim in der Handball-Landesliga wird immer dünner: Auch im Kellerduell beim bis dato punktgleichen TV Büttelborn konnte das Team von Trainer Sascha Holdefehr keine Zähler mitnehmen. Besonders bitter: Die Groß-Rohrheimer waren über weite Strecken tonangebend, führten deutlich, aber in der Schlussphase ging dem Team die Kraft aus. Und das nötige Glück fehlte auch

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3628 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional