Groß-Rohrheim

Jubiläum Soma feiert ihr 50-jähriges Bestehen

Turnier und Ehrungen

Gross-Rohrheim.Die Sondermannschaft Soma des FC Alemannia lädt am 11. und 12. August zum Festwochenende anlässlich des 50-jährigen Bestehens ein. Zunächst findet am Samstag, 11. August, von 13 bis 18.30 Uhr ein Kleinfeld-Fußballturnier auf dem Rasen-Sportplatz statt. Am Turnier nehmen befreundete Fußballvereine teil: SG Bürstadt-Bobstadt mit zwei Mannschaften, FV Biblis, SG Riedrode und Concordia Gernsheim. Außerdem spielen zwei eigene Teams der Soma mit.

Abendveranstaltung am Samstag

Am Samstag um 19 Uhr findet die Siegerehrung und die Jubiläums-Abendveranstaltung im Vereinsheim statt. Grußworte entrichten der Vorsitzende der Soma, Volker Hertweck, Bürgermeister Rainer Bersch als Schirmherr und der Vorsitzende des FC Alemannia, Klaus Anthes. Dabei werden unter anderem Mitglieder der Sondermannschaft für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Ein DJ wird die Gäste mit beliebter Tanz-und Stimmungsmusik unterhalten.

Gottesdienst am Sonntag

Am Sonntag wird Gemeindepfarrer Müller auf der Terrasse des Vereinsheims um 10 Uhr einen Gottesdienst unter freiem Himmel abhalten. Das FC-Quartett begleitet den Gottesdienst musikalisch. Das Jubiläum klingt mit einem Frühschoppen in „Lenas Restaurant“ im Vereinsheim aus. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional