Groß-Rohrheim

Feuerwehr Christbäume in Groß-Rohrheim eingesammelt und zum Mulchplatz gebracht

Wechsellader im Einsatz

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Die Tannenbäume abholen – diese Aufgabe übernimmt in Groß-Rohrheim die Jugendfeuerwehr, unterstützt durch zahlreiche aktive Brandschützer. Fünf Teams waren in der Gemeinde am Samstag unterwegs: 15 Jugendliche und 20 Mitglieder der aktiven Wehr.

So hatte man das Gemeindegebiet in verschiedene Abschnitte eingeteilt, dann ging es los. Am späten Nachmittag war die Aktion beendet. Zur Mittagszeit gönnten sich die Helfer eine kleine Pause. Für die Erwachsenen gab es Würstchen mit Kartoffelsalat. Die Kinder freuten sich auf Chicken Nuggets als kleine Stärkung, bevor es weiterging. Die eingesammelten Tannenbäume wurden auf den Mulchplatz am Betriebshof gebracht. Für die endgültige Entsorgung ist der ZAKB zuständig. Die Groß-Rohrheimer Bäume werden gehäckselt.

Neben den Traktoren mit Rolle kam als Sammelfahrzeug erstmals der neue Wechsellader der Feuerwehr zum Einsatz. Die Fläche des Abrollcontainers bot Platz für eine Vielzahl alter Christbäume. Die Aktion dient im Übrigen auch einem guten Zweck, denn der Erlös fließt komplett in die Kasse der Jugendwehr, die damit unter anderem Ausflüge veranstaltet. Viele Rohrheimer gaben den Jugendlichen, die beim Einsammeln an jeder Haustür klingelten, eine Spende. Von zwei bis 20 Euro war alles dabei, berichtete ein Mitglied der Jugendwehr. mibu

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional