Groß-Rohrheim

FC Quartett Musiker vermissen Treffen zum „Offenen Singen“

Wünsche bleiben unerfüllt

Archivartikel

Groß-Rohrheim.Ein wenig wehmütig erinnert das Groß-Rohrheimer FC Quartett an die letztjährige Vorweihnachtszeit. Ein Besuch vom Nikolaus überraschte beim „Offenen Singen“ die bereits festlich gestimmte Sängerschar. Wegen der Corona-Pandemie sind diese musikalischen Treffen zurzeit nicht möglich.

Damals verteilte Knecht Ruprecht an alle Anwesenden ein kleines Buch mit den schönsten Weihnachtsliedern.

...

Sie sehen 48% der insgesamt 832 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional