Kommentar

Alles nur noch abgenickt

Archivartikel

Zur geplanten Bebauung des Turnvater-Jahn-Platzes in Bürstadt:

Beim Thema Turnvater-Jahn-Platz kann ich Leserbriefschreiber Helmuth Gärtner nur zustimmen. Was muss in Bürstadt eigentlich noch passieren, bis die Menschen rebellieren? Ein bedauerliches Versehen, dass auf die Rossmann-Lagerdachflächen keine Solaranlagen gebaut wurden? Nein, hier hat man schlicht und einfach vergessen, dass man das schon im Vorfeld hätte festlegen können oder müssen.

Auf dem Turnvater-Jahn-Platz geschieht zur Zeit etwas Ähnliches. Die Zeder in der Platzmitte schränkt die Möglichkeiten der Behinderten-Hilfe Bergstraße ein, die dort ein Bauprojekt realisieren will. Was geschieht nun? Wird die Behinderten-Hilfe bescheidener planen? Bestimmt nicht. Warum aber kann man den Jahn-Platz nicht als Erholungsort bestehen lassen und dafür den Beethoven-Platz neu überplanen? Interessiert das Thema die Bürstädter etwa nicht? Wird alles nur noch abgenickt?

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional