Kommentar

Interesse am Erfolg

Archivartikel

Uwe Rauschelbach über die aktuelle Lage bei Energieried

An den bisherigen Beschlüssen zum geplanten Photovoltaik-Projekt von Energieried haben mehrere Aspekte irritiert: die heterogenen Debatten in den jeweiligen Kommunalparlamenten; die offensichtlich mangelnde Abstimmung zwischen den Verwaltungen; das wenig optimale Informationsmanagement durch Energieried. Auch die Reihenfolge der Entscheidungen in den Gemeindevertretungen leuchtete nicht recht

...
 

Sie sehen 20% der insgesamt 2059 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional