Kommentar

Regen und die Kosten

Archivartikel

Uwe Rauschelbach über die Position der Stadt zur Wassergebühr

Das Splitten der Abwassergebühr in eine Schmutz- und eine Niederschlagswassergebühr schließt zweifellos eine Gerechtigkeitslücke. Es kann sein, dass ein Haushalt kaum Schmutzwasser produziert, aber – dank eines hohen Versiegelungsgrades – relativ viel Niederschlagswasser in die Kanalisation ableitet. Nun ist ein Grundstücksbesitzer zwar nicht für die Menge an Niederschlag verantwortlich zu

...
 

Sie sehen 22% der insgesamt 1866 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional