Kommentar

Schreck lass nach!

Archivartikel

Uwe Rauschelbach über Humor in Zeiten der Krise

Übrigens sollte man auch in Corona-Zeiten nicht das Lachen verlernen. So könnte man sich in der ersten Woche mit Maskenpflicht prächtig darüber amüsieren, was ein Stück Stoff im Gesicht aus Menschen macht. Bei recht vielen hat man das Gefühl, sie trügen ihren Mund- und Nasenschmuck mit Stolz. Nein wirklich. Was bieten Selbstgenähte nicht alles an Möglichkeiten der Kreativität – waghalsige

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2124 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional