Kommentar

Zeichen der Hoffnung

Archivartikel

Uwe Rauschelbach über den kulturellen Neubeginn

Die „neue Normalität“, von der Kultur-Fachbereichsleiter Rolf Hecher spricht, hat ihre Kehrseite. Dass nun wieder Kulturveranstaltungen stattfinden können, lässt sich als ein Zeichen der Hoffnung verstehen. „Wir sind wieder da“ – diese Worte des Lampertheimer Kulturmanagers fallen wie Tropfen auf dürren Boden. Endlich geht es wieder los mit Musik und Kabarett. Endlich gibt es wieder kulturelle

...
 

Sie sehen 25% der insgesamt 1649 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional