Lampertheim

DRK Sieben Tonnen Altkleider gesammelt

17 Helfer im Einsatz

Lampertheim.Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Lampertheim hat am vergangenen Samstag Kleiderspenden eingesammelt. Hierzu waren die Helfer mit Fahrzeugen in Lampertheim und den Stadtteilen Rosengarten, Hüttenfeld und Neuschloß unterwegs. Insgesamt wurden an diesem Tag nach DRK-Informationen etwa sieben Tonnen Kleider gesammelt.

Diese Kleidungsstücke, Schuhe und Federbetten sollen Menschen in Not sowie im Katastrophenschutz zugute kommen. Unterstützung bei der Kleidersammlung bekamen die Rotkreuzler durch die Freiwillige Feuerwehr Lampertheim-Mitte mit deren Fahrzeug sowie Helfern. Außerdem haben Lampertheimer Unternehmen und Betriebe Fahrzeuge zur Verfügung gestellt. Insgesamt war das DRK mit 17 Helfern unterwegs.

Weitere Kleiderspenden können in den Kleidercontainer im Eingangsbereich des DRK Lampertheim eingeworfen werden. Fragen zur Kleidersammlung werden unter der Rufnummer 06206/9 51 30 60 beantwortet. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional