Lampertheim

TV Lampertheim II F-Jugend bei Freundschaftsrunde in Hofheim

18 Nachwuchskicker zeigen ihr Können

Archivartikel

Lampertheim.Zwei Mannschaften schickte der F-Jugendjahrgang des TV Lampertheim mit den Trainern Jens Buschbacher und Stefan Bucher in die Freundschaftsrunde, die beim FV Hofheim ausgetragen wurde. 18 Kinder wurden dabei im jungen F-Jugendjahrgang der Altersklasse 2012 aufgeboten.

Mit 0:2 ging der Start der F2 gegen die Gastgeber daneben. Im zweiten Spiel konnte die F2 die Maßgaben der Trainer umsetzen und die Begegnung gegen die zweite Vertretung der Gastgeber mit 2:1 gewinnen. Zwei Kontertore besiegelten das 0:2 im abschließenden Vergleich mit dem JFV Bürstadt.

Die dritte Mannschaft des TV Lampertheim besteht aus vielen jungen, talentierten Kindern, die erst seit wenigen Wochen trainieren. Im ersten Spiel gegen die Jugendspielgemeinschaft Biblis/Nordheim/Wattenheim wurde tapfer gekämpft, dennoch setzte es am Ende eine 0:3-Niederlage. Gegen den FV Hofheim 2 wurde ein Erfolgserlebnis knapp verpasst, der Pfosten stand bei der 0:1-Niederlage im Weg. Im letzten Spiel gegen die erste Vertretung der Blau-Weißen aus Hofheim war die F3 beim 0:5 chancenlos.

Es spielten: Bennett Bros, Matteo Cicak, Luca Guldner, Yuma Gründel, Nils Morweiser, Philip Chiorean, Moritz Baum, Jan Schönberg, Lars Buschbacher, Nils Pawlenka, Daniel Mumber, Paul Mumber, Derek Bucher, Alexis Lioups, Fabian Menger, Troyan Zeka, Simon Gilbers und Ben Tichler. fh

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional