Lampertheim

Feuerwehr Rückblick auf Brände vom 5. Juli

210 Kräfte im Einsatz

Archivartikel

Lampertheim.Ein Chemieunfall wurde am Freitag, 5. Juli, 19.42 Uhr am Lampertheimer Bahnhof gemeldet. Ein Gefahrstoff war aus einem Kesselwagen ausgetreten. Als brennbarer und giftiger Stoff musste dieser von den Einsatzkräften gebunden und gemessen werden. Es wurden keine Schadstoffe in der Luft gemessen. Die Schadenslage wurde bereinigt, damit der Zug seine Fahrt wieder aufnehmen konnte.

Kurz

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1078 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional