Lampertheim

Neuschloß Seniorin fällt auf falschen Polizisten herein

5000 Euro für Trickbetrüger

Neuschloss.Trickbetrüger haben in der Nacht zum Mittwoch nach Polizeiangaben Wertsachen in Höhe von rund 5000 Euro erbeutet. Die Kriminellen gaben am späten Dienstagabend vor, von der Polizei zu sein. Die angerufene Seniorin aus Neuschloß wurde in kurzer Zeit getäuscht, so dass sie tatsächlich glaubte, auf der Liste einer Rumänenbande zu stehen. Im guten Glauben überreichte sie nach Mitternacht einem Komplizen, der sich als Polizeikollege ausgab, ihre Wertsachen sowie das komplette Portemonnaie mit Bankkarten. Nachdem sich der Anrufer nicht wie verabredet wieder um 7 Uhr meldete, erkundigte sich die Seniorin selbst bei der Polizei und bemerkte erst dann, dass sie Opfer von Trickbetrügern geworden war.

Die Beamte des Kommissariats 23 in Heppenheim suchen Zeugen, die Personen und Fahrzeuge zwischen Dienstagabend 22.30 Uhr und Mittwochmorgen 1 Uhr im Bereich Neuschloß bemerkt haben. Der Abholer der Wertsachen soll höchsten 30 Jahre alt gewesen sein. Der etwa 1,75 Meter große schlanke Mann, soll mittellange dunkle Haare und nach Angaben der Seniorin ein osteuropäisches Aussehen haben. Er sprach Deutsch mit örtlichem Akzent. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional