Lampertheim

Stadtverordnetenversammlung: Diskussion über Bebauungsplan für Verbindungsspange

Ökologisches Gewissen der Grünen wiedererwacht

Archivartikel

Uwe Rauschelbach

Lampertheim. Bemerkenswert war an der Debatte über die geplante Verbindungsspange zwischen K 3 und L 3110 mancherlei. Etwa die Einigkeit über alle Fraktionsgrenzen hinweg, was die Rolle der Ersten Neugasse im Investitionsplan betrifft. Aber auch der Auftritt des neuen alten Grünen-Mandatsträgers Dieter Melchior.

Bei seiner Rückkehr nach dem parlamentarischen

...
Sie sehen 13% der insgesamt 2945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel