Lampertheim

Verkehr Messanlage an L 3111 in Hüttenfeld installiert

Über Tempo 60 wird es teuer

Hüttenfeld.An der L 3111 in Hüttenfeld steht jetzt ein Tempomessgerät. Es sollte laut Stadt noch am gestrigen Mittwoch scharf gestellt werden. An der Stelle sind maximal 60 Stundenkilometer erlaubt. Das Gerät blitzt in beide Richtungen.

Der Turm werde vom Hersteller betrieben, so die städtische Pressestelle. Die Stadt sei Leasingnehmer und beteilige den Betreiber nach Fallzahlen. Das heißt, von jedem eingegangen Bußgeld führt das Rathaus einen Teil ab. Über die Höhe haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart. Eine Leasingrate falle nicht an. Die Daten der Verkehrssünder würden aber bei der Stadt bleiben, hieß es auf Anfrage.

In Lampertheim stehen mit dem neuen Gerät insgesamt 22 Blitzer, dazu kommt ein mobiles Gerät. 2017 habe die Stadt mit der Überwachung des fließenden und des ruhenden Verkehrs 610 000 Euro eingenommen. Damit seinen allerdings nur 95 Prozent der Kosten etwa für Verwaltungsaufwand und Personal gedeckt worden, teilt die Pressestelle mit. mas

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional