Lampertheim

Verkehr Radwege bei Hofheim und Biblis werden erneuert

Ab heute Bauarbeiten

Archivartikel

Hofheim/Biblis/Wattenheim.Am heutigen Freitag beginnt Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes, mit der Erneuerung der Fahrbahndecke zweier Radwege im Ried.

Zum einen wird der straßenbegleitende Radweg an der L 3411 zwischen dem Lampertheimer Stadtteil Hofheim und dem Abzweig zur L 3261 auf einer Länge von 590 Metern erneuert. Auf die bestehende Asphaltbefestigung wird eine rund acht Zentimeter dicke Asphalttragschicht und eine drei Zentimeter dicke Asphaltdeckschicht aufgebracht. Unebenheiten werden ausgeglichen.

Zum anderen bekommt der Radweg entlang der L 3261 zwischen Wattenheim und Biblis auf einer Länge von 500 Metern eine neue Fahrbahndecke. Hier werden rund drei Zentimeter Asphaltdecke abgefräst, tiefergehende Schadstellen saniert und anschließend eine drei Zentimeter dicke neue Asphaltdeckschicht aufgebaut.

Die Bauarbeiten werden laut Hessen Mobil voraussichtlich bis Ende Oktober dauern. Für die Arbeiten müssen die Radwege voll gesperrt werden. Radfahrer müssen auf die parallel verlaufenden Landesstraßen ausweichen. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 165 000 Euro. Die Stadt Lampertheim beteiligt sich mit rund 12 000 Euro an den Kosten für den Radweg entlang der L 3411, da etwa 90 Meter der Stadt gehören. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional