Lampertheim

Geselligkeit Wirtschafts- und Verkehrsverein will Gastronome und Vereine unterstützen, ein Festwochenende unter Corona-Bedingungen auf die Beine zu stellen

Abgespeckte Kerwe in Planung

Archivartikel

Lampertheim.„Mit Abstand und Anstand“ könnte nach Vorstellung des Wirtschafts- und Verkehrsvereins (WuVV) in diesem Jahr doch eine Kerwe in Lampertheim stattfinden. Die Stadtverwaltung hatte im Mai alle Großveranstaltungen wie Spargelfest, Kerwe und Lichterfest wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Nun gibt es aber Überlegungen, ob nicht doch am traditionellen Termin am zweiten Septemberwochenende eine

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2946 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional