Lampertheim

Jahrgang 1939 Ökumenischer Gottesdienst, Sektempfang sowie Bühnen- und Musikprogramm im Lampertheimer Dom

Achtzigjährige lassen sich feiern

Archivartikel

Lampertheim.Der Jahrgang 1939 hatte alle achtzigjährigen Lampertheimer zu einer Geburtstagsfeier eingeladen. Dieser Ehrentag begann mit einem Ökumenischen Gottesdienst im Lampertheimer Dom. Pfarrer Behnke von der Lukasgemeinde und Pfarrer Grigutis von der St. Andreas Gemeinde haben den rund 150 Jahrgangsteilnehmern den Himmel etwas nähergebracht. Die Predigt hat Pfarrer Behnke gehalten, er hatte sich bestens bei zwei Achtzigern informiert und darauf hingewiesen, dass die vor ihm sitzende Gemeinde in deren jungen Lebensjahren Dinge erlebt haben, die Niemand noch einmal erleben will. Sachen, die die damalige Jugend sehr geprägt haben. Auch, dass die jungen Leute keine Probleme mit Walkman, Handy und Computer hatten. Die Kantorin Heike Ittmann untermalte den Gottesdienst mit einem musikalischen Zwischenspiel auf der blauen Orgel.

Anschließend waren die Jubilare zu einem Sektempfang in den Gemeindesaal der Lukasgemeinde eingeladen. Fleißige Hände hatten ganze Arbeit geleistet und den Raum und die Bühne schön herausgeputzt. Für die Unterhaltung war die Kapelle „Himmelblau“ engagiert. Mit Liedern aus den wilden Jahren der Gäste, haben die Musiker den Saal in Stimmung gehalten. Flotte Tanzpaare stürmten die Tanzfläche, ob Buggi oder Schieber, es wurde getanzt, bis den Tänzern die Luft ausging.

Nach einer kurzen Begrüßung und Verteilung von kleinen Geschenken an die Frauen, die den Altar in der Kirche und den Festsaal glanzvoll herausgeputzt hatten, wurde gegen 19 Uhr das warme Buffet geliefert, aufgebaut und vom Organisator zum Verzehr freigegeben. Der Abend wurde durch die Auftritte von Andreas Knecht aufgelockert, er verzauberte mit Karten- und Seil- Tricks sein Publikum. Später am Abend hatte er als Bauchredner dann seine Freunde Hund „Fridolin“ und Vogel „Gregor“, vorgestellt.

Mit schwungvoller Tanzmusik und Lieder zum Mitsingen lies die Gesellschaft den Abend ausklingen.

Der Jahrgang 1939 trifft sich am Sonntag, 17. November, ab 15 Uhr zu einem Kaffeenachmittag im Gasthaus „Zur Krone“ in Lampertheim. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional