Lampertheim

Coronavirus Probenröhrchen und Schutzkleidung erhalten

Ärzte nun ausgerüstet

Archivartikel

Lampertheim.Nun können auch die Lampertheimer Hausärzte bei Patienten Abstriche nehmen, bei denen ein begründeter Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht. Wie Walter Seelinger, Sprecher des Gesundheitsnetzes der Ärzteschaft Lampertheim (GALA), dem „Südhessen Morgen“ mitteilte, seien die Praxen mit Schutzkleidung und Probenröhrchen ausgestattet worden.

„In den letzten

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1340 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional