Lampertheim

Fußball-A-Liga: Groß-Rohrheim besiegt FSV Rimbach mit 1:0 / SG NoWa kommt gegen Bensheimer Reserve nur zu einem 1:1 / Bürstadt froh über Remis

Alemannen beenden Negativserie

Archivartikel

Ried. Mit einem knappen Sieg über den FSV Rimbach klettert die Groß-Rohrheimer Alemannia zumindest vorübergehend auf den dritten Platz in der Kreisliga A. Der Tabellenzweite Eintracht Bürstadt teilte sich mit dem SV Mörlenbach die Punkte, genau wie die SG Nordheim/Wattenheim, die die Reserve des FC 07 Bensheim empfing.

Groß-Rohrheim - Rimbach 1:0 (1:0)

"Endlich wieder ein Sieg.

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2782 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional