Lampertheim

Kickboxen Weltmeister Alexander Busse möchte 2017 seinen Titel verteidigen

Als Kind von anderen geärgert

Archivartikel

Lampertheim.Für Alexander Busse war 2016 ein erfolgreiches Jahr. Der Kickboxer sicherte sich den Titel bei der Weltmeisterschaft in Manchester. Selbstsicher und entspannt wirkt der 27-jährige Lampertheimer, als er den Trainingsraum im Kanu Club betritt.

Als er fünf Jahre alt war, begann Busse sich für Kampfsport zu interessieren. "Die anderen haben mich immer geärgert, als ich klein war, und ich

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel