Lampertheim

Als Kunde beschweren

Leserbrief zur Berichterstattung über den Geldautomat-Abbau in Hüttenfeld:

Die Entscheidung der Volksbank, den Geldautomaten in unserem Ort nicht zu ersetzen beziehungsweise als vollwertige Selbstbedienungsfiliale aufzuwerten, ist meines Erachtens eine Marketing-Fehlentscheidung, die schon länger zurückliegt. Viele Geldautomaten sind nicht kostendeckend. Nur wenn sie in einer Filiale stehen, wird das anders gerechnet. Als Miteigentümer der Volksbank (ich habe Geschäftsanteile) habe ich Beschwerde eingelegt. Ich kann nur jedem Volksbankkunden empfehlen, es gleichzutun.

Auf Anfrage beim Bundesverband deutscher Banken wurde mir folgende Mail geschickt, Zitat: „Vielen Dank für Ihre E-Mail. Ihr Anliegen ist ein Thema für die gesamte Kreditwirtschaft. Daher bitten wir Sie, sich an den Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (info@bvr.de) zu wenden, der in diesem Jahr die Federführerschaft innehat.“

Ich warte noch auf die Stellungnahme von dort und zudem auch von der BaFin. Die Volksbank dürfte in Hüttenfeld schon einige Kunden verloren haben, weil es versäumt wurde, die Filiale mit einem Selbstbedienungsterminal zu ertüchtigen, das heißt, den Drucker auch zum Einlesen von Überweisungsträgern auszustatten.

Ferner sind die heutigen generellen Marketingstrategien für kleinere Orte nachteilig. In Hüttenfeld gab es im Gewerbegebiet einen Getränkemarkt. Er konnte sich nicht halten, und kein Lebensmittelmarkt ist dort mit eingestiegen. Diese Marketingstrategien sind verantwortlich, dass es zum Beispiel in Hemsbach sechs Lebensmittel-Supermärkte gibt und selbst Laudenbach um seine zwei Märkte kämpfen muss. (...) In diese Kerbe schlagen auch die Banken: auf den Mitbewerber achten und sich dann nicht kundenfreundlich verhalten. Es wurde versäumt, die Kosten von Geldautomaten und auch Selbstbedienungsterminals auf die „Nutzerbanken“ umzulegen. Die BaFin hat hier auch versäumt, die Direktbanken bei den Geldautomaten mit ins Boot zu nehmen – und denkt zusammen mit der Bundesregierung anscheinend darüber nach, das Bargeld abzuschaffen. Das sind keine rosigen Aussichten für die Zukunft.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker überregional