Lampertheim

Lukasgemeinde: Heiteres und Nachdenkliches beim Herbstfest des Fördervereins zur Renovierung der Domkirche

Als Nächstes kommen die Glocken dran

Archivartikel

Lampertheim. Die Christen der Lukasgemeinde leisten eine rege Gemeindearbeit und sind noch dazu ein geselliges Völkchen. Sie besuchen gemeinsam Veranstaltungen, organisieren Ausflüge und feiern Feste. Vor allem die christlichen sind ein fester Bestandteil ihres Jahresablaufs. Wenn aber der Förderverein zur Renovierung der Domkirche zu seinen nun schon traditionellen Festen in die Notkirche

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2506 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel