Lampertheim

Anmaßende Äußerungen

Zum Bericht „Störmer: Politik der Anmaßung“ vom 23. Mai.

Ich finde die Äußerung des Bürgermeisters anmaßend. Die Entscheidung der Bürstädter Stadtverordneten kam in einem demokratischen Verfahren zustande. Das hat der Lampertheimer Bürgermeister zu akzeptieren. Nach seinem Verständnis scheinen die Stadtverordneten aber nur ein Abnickverein zu sein. Dieser Eindruck kommt auf, da man den Haupt- und Finanzausschuss in Bürstadt erst unzureichend und dann sehr spät informiert hat. Das Interesse der betroffenen Bauern wird völlig ignoriert. Der Geschäftsführer des Unternehmens Energieried, Frank Kaus, muss die Entscheidung ebenso akzeptieren, anstatt unverhohlen Drohungen auszusprechen. Das Demokratieverständnis von Kaus wie Störmer scheint in diesem Fall aber nicht sehr ausgeprägt zu sein.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional