Lampertheim

Anschluss finden, wenn man neu ist

Archivartikel

Antje Egle, Elternbegleiterin, über das Begegnungs-angebot „Drop In“

Frau Egle, warum braucht Lampertheim ein „Drop In“?

Antje Egle: Weil es vielen so geht wie mir, als ich nach Bürstadt gezogen bin. Auch in Lampertheim gibt es Baugebiete und damit verbundenen Zuzug. Dann ist man neu hier und kennt erst mal niemanden. Gleichzeitig ist man in einer neuen Lebenssituation mit Kind, man hat Fragen und möchte sich neu orientieren. Im „Drop In“ kann man

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1206 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional