Lampertheim

Fußball-A-Liga: Groß-Rohrheimer Verantwortliche freuen sich über dritten Platz / Am Sonntag gegen die SG Nordheim/Wattenheim

Anthes gibt sich trotz der Erfolge zurückhaltend

Archivartikel

Ried. Für die Fußballer in der Kreisliga A geht es am Sonntag (15 Uhr) nach der dreimonatigen Winterpause endlich wieder los. Bei der Groß-Rohrheimer Alemannia, die mit 31 Punkten aus den bisher absolvierten Partien auf dem dritten Tabellenplatz überwinterte, steht im ersten Spiel das Derby bei der SG Nordheim/Wattenheim an. Nachdem sich die Vorbereitung auf die Restsaison durch die

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3264 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional