Lampertheim

Reparaturen Lampen an der Rheinbrücke wieder in Betrieb

Arbeiten dauern an

Rosengarten.Nachdem im Rahmen von Gewährleistungsarbeiten an der Brückenunterseite der Rheinbrücke Worms versehentlich von der bauausführenden Firma ein Stromkabel der Straßenbeleuchtung beschädigt wurde, so dass die komplette Beleuchtung auf der alten Rheinbrücke ausgefallen war, wurde nun die Beleuchtung provisorisch wieder in Betrieb genommen. Ein Großteil der Lampen ist damit wieder funktionsfähig, schreibt der Landesbetrieb Hessen Mobil in einer Pressemitteilung.

Weitere Schäden festgestellt

Zur Behebung des Schadens wurde zudem die gesamte Verkabelung der Straßenbeleuchtung überprüft. Dabei wurden weitere Schäden an der Verkabelung festgestellt. Aufgrund dessen wird nun die gesamte Verkabelung der Beleuchtung der alten Rheinbrücke überprüft. Die Arbeiten dauern derzeit noch an, informiert Hessen Mobil. Nach Abschluss der Untersuchungen wird von der bauausführenden Firma ein Konzept zur Sanierung der defekten Verkabelung erstellt.

Im Rahmen der anstehenden Reparaturarbeiten kann es unter Umständen zu einer zeitweiligen Abschaltung der Beleuchtung kommen, heißt es. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel