Lampertheim

Gesundheit Ärzte halten Vortrag im Marienkrankenhaus

Auch Nieren werden älter

Archivartikel

Lampertheim.„Wenn die Nieren in die Jahre kommen“ lautet der Titel eines Vortragsabends, zu dem das St.-Marienkrankenhaus, Neue Schulstraße 12, für Mittwoch, 22. Mai, 18.30 bis 20 Uhr, in die Cafeteria einlädt. Referenten sind Dr. Holger Brockmann und Dr. Jürgen Heins. Brockmann ist Internist und Nephrologe in der Dialysepraxis, die im Marienkrankenhaus ihren Sitz hat. Heins ist Internist sowie Facharzt für Pneumologie und Geriatrie und Chefarzt der Geriatrischen Abteilung der Lampertheimer Klinik.

Beide Mediziner haben sich für die Niere und ihre Krankheiten als Thema entschieden, weil es von allgemeinem Interesse ist, wie Heins im Gespräch mit dem „Südhessen Morgen“ betont. „Die Niere ist eines der wichtigsten Organe unseres Körpers. Sie regelt die Wasserbilanz und scheidet viele Abbauprodukte unseres Stoffwechsels mit dem Urin aus“, heißt es in dem Flyer. Was passiert, wenn die Nieren älter werden und welche Gefahren die Einnahme vieler verschiedener Medikamente mit sich bringen kann, darüber möchten die Ärzte informieren und mit den Besuchern diskutieren. Gleichzeitig möchten sie einen Einblick geben, welche Möglichkeiten der medizinischen Versorgung bei Nierenproblemen im Lampertheimer Marienkrankenhaus bestehen. swa

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional