Lampertheim

Mundart-Kabarettist Gutschalk kommt in den Meute-Keller

Auf Tuchfühlung mit dem Publikum

Archivartikel

LAMPERTHEIM.Es gibt in Lampertheim größere Räume als den Meute-Keller. Es mag auch schönere Säle und solche, mit besserer Akustik geben. Vielleicht hat Lampertheim bald sogar eine Kulturhalle. „Aber es gibt keinen besseren Ort für Kleinkunst“, sagt Peter Gutschalk. Der Mundart-Kabarettist kehrt deshalb nach vielen Jahren im November zurück in den Keller der Neuschlößer Meute. Eine Kleinkunst-Show mit

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2940 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional