Lampertheim

TG Biblis Verein bietet dezentrale Trainer-Ausbildung für die C-Lizenz im Kreis Bergstraße an

Ausbildungsoffensive startet

Archivartikel

Biblis.Ein Verein lebt von seinen Mitgliedern und Übungsleitern. Nur leider wird es immer schwieriger für ein breitgefächertes Vereinsangebot, genügend Übungsleiter zu finden. Deswegen hat die TG Biblis das Problem nun selbst in Angriff genommen und wirbt seit 2014 aktiv bei Mitgliedern für die Trainer C-Lizenz. Seitdem gibt es zwei neue Lizenzinhaber im Bereich Kinderturnen, zwölf Mitglieder, welche das Grundmodul absolviert haben und für 2019 ein Fachmodul anstreben sowie zahlreiche Übungsleiter, welche sich durch diverse Fortbildungen weiter qualifiziert haben.

Ein Grund- bzw. Fachmodul bietet die Möglichkeit, direkt als Übungsleiter bei einem Verein durchzustarten. Man erlernt viele neue Kompetenzen, welche helfen eine Übungsstunde nicht nur effektiv sondern für Teilnehmer ansprechend und gleichzeitig fordernd zu gestalten. Beim Hessischen Turnverband (HTV) ist die Trainerausbildung in einen allgemeinen und spezifischen Teil gegliedert. Das Grundmodul bildet die inhaltliche Basis für das darauffolgende Fachmodul. In einem Grundmodul werden sportart- und zielgruppenübergreifende Inhalte kommuniziert. Im anschließenden Fachmodul werden dann sportartspezifische Kenntnisse sowohl in der Praxis als auch in der Theorie vermittelt. Nachdem beide Module erfolgreich absolviert worden sind, erhält man die Trainer C-Lizenz.

Viele Mitglieder trauen sich oft nicht mit ihren Anliegen bezüglich Aus- und Weiterbildungen an den Verein heranzutreten und haben aufgrund der weit entfernten Ausbildungsstandorte wie Frankfurt und Alsfeld (Mittelhessen) Bedenken. Aus diesem Grund möchte der Turngau Bergstraße in Zusammenarbeit mit dem HTV dezentrale Grund- und Fachmodule im Kreis Bergstraße anbieten.

Dieses Projekt ist im August 2018 mit einem dezentralen Grundmodul bei der TG Biblis gestartet. Mit 18 Teilnehmern aus Biblis, Bensheim, Bobstadt, Lampertheim und Dieburg, ist das Angebot gut angenommen worden. Der Teilnehmerkreis war breitgefächert. Es waren Teilnehmer aus den Bereichen Wettkampf, Freizeit sowie Leistungssport dabei. Was natürlich kein Problem darstellt, weil im Grundmodul, wie oben erwähnt, allgemeine Lehrinhalte vermittelt werden.

Und wie geht’s nun weiter? Im Frühjahr 2019 wird ein HTV-Fachmodul im Bereich „Freizeit und Gesundheitssport für Erwachsene“ bei der TG Biblis stattfinden. Im Herbst 2019 beginnt dann das Fachmodul „Trainer C-Wettkampf und Leistungssport Gerätturnen“ beim TV Hofheim und TV Bürstadt.

Interessierte können sich unter www.htv-online.de/bildung informieren oder sich direkt beim Verein (tobias-mueller@tg-biblis.de) melden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional