Lampertheim

Lessing-Gymnasium Schüler der achten Klasse verkaufen Kuchen bei Spendenaktion / Erlös geht an Kinderhospiz Sterntaler

Backen für den guten Zweck

Archivartikel

Lampertheim.Die Idee, eine Spendenaktion zu organisieren, entwickelten die Schüler der Klasse 8f des Lessing-Gymnasiums selbstständig. Während des Unterrichts wurden Plakate gestaltet, Dienstlisten geschrieben und Kuchenbäcker gesucht.

Schnell war klar, dass das Geld einer sozialen Einrichtung gespendet werden sollte. Außerdem wollte die Klassengemeinschaft Kinder- und Jugendliche mit ihrer Kuchenverkaufsaktion unterstützten, so dass sich die Idee entwickelte, die Einnahmen an ein Kinderhospiz zu spenden. Besonders erfreulich ist hierbei, dass die Schüler, die gerade zwischen 13 und 14 Jahren sind, an kranke Kinder denken und ihnen mit ihrem Engagement helfen wollen.

So hat die Klasse 8f fleißig gebacken, so dass an einem Schultag von der ersten bis zur sechsten Stunde Kuchen verkauft wurde. Insgesamt wurden hierbei 330 Euro erzielt. Der Gewinn wurde einer Mitarbeiterin des Kinderhospizes Sterntaler übergeben. Besonders schön war es, dass die Mitarbeiterin sich Zeit für die Fragen der Klasse nahm und den Schülern die Einrichtung mittels zweier Videos zeigte. Insgesamt eine tolle Unterrichtsstunde mit Lebensweltbezügen, die die Schüler der Klasse 8f nicht so schnell vergessen werden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional