Lampertheim

Schienenverkehr Bürgermeister Gottfried Störmer befürchtet bei ICE-Trassenplanung das Schlimmste

„Bahn lässt Katze aus dem Sack“

Archivartikel

Lampertheim.„Jetzt ist die Katze aus dem Sack“, sagt Bürgermeister Gottfried Störmer zur Berichterstattung dieser Zeitung über die ICE-Trassenpläne der Bahn (SHM vom 12. Februar). Darin hatte die Bahn mitgeteilt, drei Trassenvarianten zu prüfen: die Bündelung mit der A 5 beziehungsweise der A 67 und eine Durchquerung des Lampertheimer Waldes bei Neuschloß, um in senkrechter Linie auf den Mannheimer

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2930 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional