Lampertheim

Freiwilligentag Litauisches Gymnasium will Park aufräumen

Baracke wird entrümpelt

Archivartikel

Hüttenfeld.Das Litauische Gymnasium in Hüttenfeld besitzt ein angeschlossenes Internat und ein großes Anwesen. Demzufolge gibt es viel instandzuhalten. Und deshalb soll während des Freiwilligentages am 15. September kräftig angepackt werden. Es stehen gleich zwei Projekte auf der Tagesordnung, die von Schulleiterin Janina Vaitkiené und Oberstufenleiterin Gabriele Hoffmann vorgestellt wurden. So soll die sogenannte Baracke renoviert werden. Außerdem steht ein Herbstputz im Park an.

Die Baracke müsse zunächst ausgeräumt werden, erst dann könne mit der Sanierung und dem Umbau gestartet werden. Die Organisatoren freuen sich auf Unterstützer. Für dieses Projekt werden außerdem noch Werkzeuge und Arbeitshandschuhe benötigt. Ein großräumiger Park bringt einiges an Arbeit mit sich. Da das Gymnasium von einer beachtlichen Parkanlage mit alten Bäumen umgeben ist, heißt es für die Garten-Helfer, die Ärmel hochkrempeln und zupacken. Wege und Rabatten sollen von Unkraut befreit und Plätze gesäubert werden. Auch bei den Gartenarbeiten sind Helfer willkommen. Außer dem Einsatz der Muskelkraft wünscht sich die Schulleitung, dass an diesem Tag geeignete Gartengerätschaften mitgebracht werden, damit die Arbeit flott von der Hand gehen kann. roi

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional