Lampertheim

Jugendschutz: Polizisten führen regelmäßige Kontrollen durch

Beamte als Ansprechpartner

Archivartikel

Lampertheim. Wie wichtig und richtig Jugendarbeit vor Ort ist, beweisen Polizeioberkommissar Ronald F. Stein und seine Kollegen jeden Tag aufs Neue. Ob in der Schule oder an verschiedenen Jugendtreffs - die Polizisten sind ständige Ansprechpartner für alle Nöte, Ängste und Sorgen der Jugendlichen. Regelmäßig, im Abstand von vier bis sechs Wochen, führen die Beamten Jugendschutzkontrollen auf

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2802 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel