Lampertheim

Grundschulen Übergangslösungen für Schiller- und Pestalozzischule / Landrat: Ausbau der Nachmittagsbetreuung erklärtes Ziel des Kreises

Bedarf an Betreuungsplätzen wird weiter steigen

Archivartikel

Lampertheim.Kurz vor den Sommerferien können alle Eltern von künftigen Erstklässlern aufatmen, die in den letzten Wochen vielleicht gebangt haben, ob ihr Kind an seiner Schule einen Betreuungsplatz bekommt. Wie schon berichtet, ist der Bedarf sowohl an der Schillerschule als auch an der Pestalozzischule im kommenden Schuljahr deutlich größer als bisher. Deswegen hatten sich im Frühjahr beide Schulen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3907 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional