Lampertheim

Kirche Messdiener aus Biblis und Hofheim in Rom

Begegnung mit Papst beeindruckt besonders

Hofheim/Biblis.Begeistert kehrten Amelie Dionysius und Emilia Herbert von der einwöchigen Ministrantenwallfahrt aus Rom zurück. Sie sind Messdienerinnen aus den Reihen der katholischen Pfarrei St. Michael in Hofheim. Insgesamt 60 000 Ministranten aus 19 Ländern waren unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach“ angereist, um in Rom ihren Glauben und eine junge, lebendige Kirche zu feiern.

Für Emilia Herbert steht bereits fest, dass sie in vier Jahren erneut dabei sein will. Viele Eindrücke bleiben haften, neben der unglaublichen Hitze, wenig Schlaf, unzählige Fußwege und Kirchenbesichtigungen vor allem die Begegnung mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz. Binnen kurzer Zeit fuhr das Oberhaupt der katholischen Kirche zweimal im offenen „Papamobil“ an der Bibliser Gruppe vorbei, der sich Emilia Herbert angeschlossen hatte.

Davor fand ein großes Vorbereitungsprogramm statt. Emilia Herbert hatte somit das große Glück, dem Papst ganz nah zu begegnen. Untergebracht war die Bibliser Pfarrgruppe im Hotel „Noto“, von wo aus alle Unternehmungen gestartet wurden. Obermessdiener Johannes Berg und Pfarrer Ludger Maria Reichert leiteten die Gruppe.

Gemeinsam mit ihrer Bibliser Freundin Christina Wetzel verbrachte Emilia Herbert die nahezu zwölfstündige Anreise im Sonderzug und im selben Hotelzimmer. Sie besichtigten Petersdom und Spanische Treppe, am Kolosseum und Forum Romanum kamen die Messdiener gleich mehrfach vorbei. In bester Erinnerung bleibt die Begegnung mit Bischof Peter Kohlgraf, mit dem ein Gottesdienst gefeiert wurde und der anschließend 1600 Messdiener des Bistums Mainz zum Eisessen einlud.

Die Stimmung in Rom hatte während dieser Woche fast schon Festivalcharakter, fünf Tage befand sich die Ewige Stadt in der Hand der Ministranten, die erkennbar an ihren Strohhüten überall zu sehen waren. Unzählige Sanitäter waren wegen der Hitze im Einsatz. Nicht zuletzt dank des Heiligen Christopherus, der den beiden Hofheimerinnen in Form eines Schlüsselanhängers vor der Abfahrt vom Hofheimer Messdienerteam als Reisebegleiter überreicht wurde, kamen beide heil und gesund zurück. fh

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional