Lampertheim

Schnakenplage

Bekämpfung aus der Luft

Archivartikel

Lampertheim.CDU-Fraktionsmitglied Franz Korb wollte im Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschuss wissen, ob die Stadt die Möglichkeit habe, Hilfstruppen zur Bekämpfung der Schnakenplage einzusetzen. Wie berichtet, hatte die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) aufgrund zweier defekter Hubschrauber in diesem Frühjahr Einsatzdefizite. Laut Bürgermeister Gottfried Störmer

...

Sie sehen 67% der insgesamt 602 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional