Lampertheim

Elterninfoabend Diakonisches Werk lädt ein / Anmeldung nötig

Berufswahl unterstützen

Lampertheim.Zu einem zweiten Elterninfoabend „Berufswahl in drei Schritten – Wie unterstütze ich mein Kind auf dem Weg in den Beruf?“ lädt die Fachstelle Jugendberufshilfe des Diakonischen Werks Bergstraße alle Eltern und Interessierte, die ihre Kinder auf dem Weg in den Beruf unterstützen wollen, ein. Der Infoabend findet statt am Mittwoch, 29. August, um 19 Uhr in der Industriestraße 35. Eine Anmeldung ist notwendig bis zum 27. August. Die Teilnahme ist kostenlos.

Eltern sind nach Angaben des Diakonischen Werks für Heranwachsende die wichtigsten Bezugspersonen bei der Berufswahl. Laut Studien beeinflussen sie die Berufswahlentscheidung ihrer Kinder zwischen 50 und 60 Prozent. Gleichzeitig kennen Eltern ihre Kinder besser als jeder andere und sind dadurch die idealen Berater und Begleiter. Eltern haben so gute Möglichkeiten zu einem gelungenen Berufseinstieg ihrer Kinder beizutragen. Themen des Abends sind Tipps für Eltern für die Begleitung ihrer Kinder im Übergang Schule und Beruf anhand dem Modell „Drei Stufen auf dem Weg zum Beruf“, der Überblick über mögliche Ausbildungswege Informationen über die aktuelle Ausbildungsmarktsituation und Informationen über sinnvolle Überbrückungsmöglichkeiten, wenn ein direkter Einstieg in Ausbildung nicht gelingt.

Ansprechpartnerinnen bei der Fachstelle Jugendberufshilfe sind Kerstin Biehal und Tatjana Maier-Borst. Sie sind erreichbar unter E-Mail kerstin.biehal@dw-b.de oder tatjana.maier-borst@dw-b.de und unter Telefon 06206/9299- 12. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional